king kong mein großer bruder

Am Dienstag Abend war Kino-Tag in Darmstadt. Die ultimative Möglichkeit für günstig ins Kino zu kommen. King Kong war und ist ein Klassiker. Ich habe nie das Original gesehen, aber hatte trotzdem meine Erwartungen.

Es gab entweder Leute, die den Film gesehen hatten und gut fanden oder Leute, die ihn nicht gesehen hatten und auch nie sehen wollten. Zwar habe ich von einer gehört, die eckligen Viecher die noch aufkreuzten bisschen übertrieben fand. Ich jedoch fand alles recht toll. Ich fand King Kong cool, ich fand die Schauspieler interessant, die Geschichte gefiel mir auch und somit war KingKong ein voller Genuss für mich. Nur die 5te Reihe von vorne war bisschen nah dran. Aber was tut man nicht alles um 1 Euro zu sparen.

Der Film hatte ein an sich schlüssiges optisches Äusseres. Man fühlte sich in die Zeit des Films zurückversetzt. Die digitalen Effeckte waren einfach nur gut und Bruder Kong als King Kong in der Hauptrolle machte sich prima. Einzig und allein ich habe im Film gefehlt. Aber es war manchmal beinahe so als ob ich mit dabei gewesen wäre.

2 Antworten auf „king kong mein großer bruder“

Kommentar verfassen