Turnen die Zweite

Turne durchs Leben, turn durch die Welt, denn Turnen kannst du ohne Geld. – Nachdem ich jetzt zwei Wochen krank war und zwei mal Turnen aussetzen musste bin ich gestern wieder am Start gewesen. Matthias, mein Mitbewohner war auch mit. Insgesamt wars wieder echt cool. Hab bisschen was am Barren gemacht, und Handstützüberschlag auch probiert, allerdings bin ich mich langsam am nach vorne arbeiten, was Verschiedenes beeinhaltet. Einmal natürlich was an den Geräten turnen um fit zu werden. Dann gilt es meine Dehnfähigkeit zu erweitern wo ich wohl noch einiges zulegen muss, wenn ich betrachte, dass die da fast alle Spagat machen, muss ich noch einiges zulegen :-) Allerdings will ich ja auch nicht unbedingt zum Top-Turner werden. Es geht einfach um Spaß an der Sache. Ja Spaß, das macht es. Ach und dann natürlich die richtige Handstandtechnik. Es gibt noch einiges zu lernen :-) Das coole ist, dass es beim Turnen Leute mit völlig unterschiedlichem Können gibt und dass einige echt nett sind und einem weiterhelfen wollen. Das motiviert total und führt dazu, beim Nächstenmal wieder dabei zu sein.

Eine Antwort auf „Turnen die Zweite“

Kommentar verfassen